Home   •   Impressum   •   Kontakt  
 
0
0
0
0
remaining time till ...
Bis zum Beginn am 06.06.2018
 
 Aktuelles
  Letzte Meldungen
 Wettkampfkalender
 Kalenderansicht
 Pressestimmen
 Fotogalerie
 Klein-Anzeigen
 Downloads
 FAQ • Hilfe
 Impressum
 Haftungsausschluss
 
 Besucht uns auch auf
   
 
 Wetter in Magdeburg
 

:: Aktuelles - Berichte - Urlaubseindrücke ::

USC-meeting beim TeamTri
 
Wie ich letztes Jahr leider nur von Anderen erfahren hatte, ist der Teamtriathlon nicht nur ein Saisonabschluss, sondern auch das Sahnehäubchen unter den Veranstaltungen. Hier treffen sich noch einmal alle Triathleten, um die Saison sportlich ausklingen zu lassen. Leider gab es letztes Jahr Terminüberschneidungen, so dass ich diesen Termin sausen lassen musste.

Ich war froh, als ich in diesem Jahr mit Ronny darüber sprach und so zusammen mit Andreas ein Team bilden konnte. Nach kurzem Lamentieren über Sportlerkrankheiten und Rückenproblemen bei Andreas wies ich darauf hin, dass bei mir am Vortag schon eine Sprintdistanz auf dem Plan stand. Da wir aber aus der Landesliga die Rollen der Ersatzbänkler gewohnt sind, waren unsere Ambitionen, das Treppchen zu erklimmen, nicht gerade entscheidend und wir waren uns einig.

Noch etwas müde vom Vortag traf ich Ronny und Andreas gleich bei der Anmeldung. Der Radgarten war schon mit reichlich Material gefüllt, so dass wir erst ganz am Ende noch ein Plätzchen für unsere Räder fanden. Schon von Weitem konnte man an den Trikots sehen, dass der USC eine nicht unerhebliche Menge an Teilnehmern stellte. In jeder Ecke konnte man Weiß-Rot-Grün erblicken. Die Moderation verriet, dass 135 Teams am Start waren, was sich auch in der Länge der Warteschlangen vor den Toiletten niederschlug.

Schon vor dem Start ließ die Moderation und Einweisung erahnen, dass hier alles bestens durchorganisiert ist und man trotz einiger Spaßvögel, die die Wegmarkierungen ganz individuell ergänzt hatten, alles im Griff hatte und auch die Kampfrichter nicht zimperlich sein würden. Der Wechselbereich war schnell erklärt. Aus anderen Wettkämpfen hatte man gelernt, sich zwecks Übergabestelle vorher abzusprechen.

Start à la Löderburg. Andreas war als erstes im Wasser. Ronny und ich überschlugen schnell die Zeit und erkannten, dass Ronny auch endlich mal in seinen Neo steigen sollte. Da die Temperatur allmählich das Thermometer hinaufkletterte, war dies nicht unbedingt einfach, zumal die Gewissheit aufkam, dass die Gummipelle mindestens eine Nummer zu klein war. Aber zu zweit konnten wir ihn dann doch irgendwie hinein bekommen. Blieben nur noch die Zweifel, ob er es auch wieder hinaus schaffte. Dieser Gedankengang erklärte mir dann auch, wieso ich Ronny schon mehrmals nach dem Schwimmen überwechselt habe.

Nach knapp 9 Minuten sahen wir Andreas dann zum Wechselbereich laufen. Der Wechsel mit Ronny klappte ohne Verzögerung. Jetzt noch schnell Toilettenpause nachholen und nach ein paar Minuten des Wartens war Ronny auch schon wieder in Sichtweite. Nahtloser Wechsel und beim Sprint Richtung Wasser gleich noch einen Platz gut gemacht. Auf dem Weg zur ersten Boje dann auch noch ein paar weitere zum Überrunden eingeholt, bis mir ein Schwall Wasser zur Verkostung gereicht wurde. Vor mir hatte wieder einmal jemand zum Brustschwimmen angesetzt und nahm jetzt die doppelte Breite ein. An der zweiten Boje überholte dann eine rosa Badekappe...? Beim zweiten Atmen nochmal genauer hinschauen... ah ja. Mit Flossen dran. Christians Alleinstellungsmerkmal funktioniert. So einfach kann das also sein, wenn man vorne mit schwimmt. Auf der letzten Gerade wollte ich dann wenigstens ein paar Meter weit dran bleiben, doch der Abstand vergrößerte sich trotz aller Bemühungen. Endlich dann den Strand erreicht. Ein letzter Sprint den Strand hinauf und den Transponder wieder an Andreas weitergegeben. Der machte sich auf zur ersten Radrunde und ich konnte wieder durchatmen.

Nachdem ich mich in aller Ruhe umgezogen hatte, nutzte ich die Zeit, die Sonne zu genießen und durch den Radgarten zu schlendern. Etwas außerplanmäßig hatte sich Ronny etwas früh zum Wechsel begeben, weshalb er schon fast am Ende der Warteschlange stand und nicht mehr an der verabredeten Übergabestelle. Ich stellte mich also auf den im Ziel geparkten Anhänger, um alles überblicken zu können und Andreas zeitig Bescheid geben zu können. Nach kurzem Warten kam er dann auch in den Wechselbereich und übergab an Ronny.

Nochmal knapp 35 Minuten warten. Währenddessen berichtete mir Andreas von mehrmals wechselndem leichten Wind, weshalb der Tacho wieder nicht das Maß für den Vortrieb darstellen sollte. Nach etwa 20 Minuten stellte ich mich in die Schlange der Wartenden. Direkt nach mir kamen auch Jan und Nadine hinzu, was wiederum zu einheitlichen Farben in der …… sorgte. In lockerer Atmosphäre witzelten wir mit Dirk über "15 Meter Restwindschatten" und sein kleines Kettenblatt (nur echt mit 50 Zähnen).

Ronny kam in den Wechselbereich gelaufen. Ich nahm sein Tempo mit ran zur Linie und schwang mich auf den Sattel. Die Schuhe rasteten schnell ein und schon ging es im Wiegetritt los. Die Gewissheit, dass mir sowohl Dirk als auch Steffen Rarek dicht im Nacken sitzen würden, fuhr mit und so wollte ich so lang wie möglich vorne bleiben. Der nächste Vordermann war vom Team A3k und hatte noch einiges an Vorsprung. Um wenigstens annähernd die Platzierung zu halten, musste ich an ihn herankommen.

An der Wende hatte er noch fast eine Minute Vorsprung, doch die sollte schon bald hinfällig sein. Mein Vorsprung zu Steffen war kein großes Polster, zu Dirk dagegen schon, dicht gefolgt von Jan. Etwas später, kurz vor Glindenberg, hatte ich dann endlich Mister A3k überholt, aber auch Steffen hatte nur noch 15 Sekunden zu mir. Er setzte in der letzten Kurve vor der Schleuse zum Überholen an. Ganz schmerzfrei sah das nicht gerade aus. Als dann der Anstieg begann, kam er irgendwie nicht von der Stelle.

Das mag ich besonders gern, erst überholen wollen, dann aber am Hügel ein Päuschen einlegen. Ich feuerte ihn an, er solle nochmal Gas geben. Mittlerweile spürte auch ich den Anstieg in den Beinen und sah, dass er wieder etwas zügiger fuhr. Ich ließ ein Stück fallen, um dann in ausreichendem Abstand hinter ihm den Hügel hinunter zu jagen. Nach 3 Kurven kam ich dann, froh die Position gehalten zu haben, zum Wechsel. Ich übergab an Andreas und stellte kurz danach etwas frustriert fest, dass soeben Martin Fischer mit seiner 5 Kilometer Runde fertig war. Naja, 20 Minuten Rückstand auf die zweite Bundesliga ist ja auch nicht wirklich schlecht. Ich folgte dem vom Moderator vorgegebenen Tagesmotto und holte gleich noch mein Rad ab.

Während meiner Pause konnte ich dann auch den Kampf um die Spitze mitverfolgen und unsere anderen Teams beim Wechsel anfeuern. Ein Aspekt, den ich so bei noch keinem anderen Wettkampf miterleben konnte. Man ist nicht nur mittendrin in einem Wettkampf, sondern hat auch noch die Möglichkeit die Atmosphäre mitzuerleben.Trotz seiner Rückenprobleme konnte Andreas eine gute Laufzeit abliefern und sorgte dafür, dass die Lücke zu Ebendorf und einem A3k Team nicht wirklich groß wurde.Als auch Ronny dann auf der Laufstrecke war, konnte er noch ein paar Meter zu den beiden Teams gut machen und sorgte für eine entspannte Ausgangslage für meinen Lauf. 50 oder 100 Meter Abstand waren es noch, so dass ich beide Teams schon auf den ersten Metern des Waldweges überholen konnte. Nachdem ich mir sicher war, dass sie nicht drangeblieben sind, reduzierte ich das Tempo, das ich natürlich viel zu schnell angegangen war.

Da sich das Laufen trotz meines hohen Tempos bei 3:45 … noch gut anfühlte, machte ich mit 3:50 weiter.Kurz vor den ersten Bungalows kamen zwei USCler in Sicht. Einer joggte recht entspannt, der andere versuchte mitzuhalten. Nach ein paar Metern hatte ich Sucki überholt und blieb an Steve dran. Auf der Asphaltstrecke ging ich an Steve vorbei. Er gab mir die Worte mit, nicht zu schnell zu machen und keine 50 Meter weiter fingen die Seitenstiche an. Schönen Dank dachte ich noch und fluchte kurz. Hatte er jetzt recht gehabt oder war es Kopfsache (Nocebo-Effekt)? Ich musste kurz auf 4:08 runter gehen und lies Steve wieder vorbei. Entweder blieb ich an ihm dran oder er zog mich. Nach gut 800 Metern waren die Schmerzen wieder weg. Ich machte wieder längere Schritte und auch Steve zog wieder an, mit dem Unterschied, dass es bei ihm immer noch nach Joggen aussah. So zog er mich bis kurz vor die Zielgerade, an deren letzter Kurve er Tempo rausnahm und mich zusammen mit Andreas und Ronny vorbei über die Ziellinie laufen ließ. Wir bogen ab und feierten kurz, Ronny hatte schon sein Zieleis in der Hand. Steve gab seinen Transponder weiter.

Nach ausreichend vielen Getränken und Obst wollten wir uns noch einen Überblick über die Platzierung verschaffen. Mit einem 13. Gesamtrang und den 6. Platz in der Wertung <120 waren wir mehr als zufrieden. Beim Herausfiltern der S-A-Mannschaften ergab sich für die Landesligawertung ein fünfter oder eventuell sogar ein vierter Platz. Also knapp am Treppchen vorbei. Wir hofften dennoch. Man kann ja nie wissen, ob nicht eventuell noch eine Zeitstrafe noch nicht berücksichtigt wurde.

Nachdem alle USCler im Ziel angekommen waren, wurde entspannt auf die Siegerehrung gewartet. Als diese begann, war auch das letzte Team mit ihrem 3. Läufer auf der Strecke. In der Mixwertung >120 schaffte es unsere „wilde Hausgemeinschaft" auf den zweiten Platz. Bei der Prämierung der schnellsten Einzelzeiten punktete Sucki mit 7:26 bei der schnellsten Schwimmzeit. Zwischenzeitlich gab es großen Applaus für das mittlerweile ins Ziel laufende letzte Team. Da die Siegerehrung direkt hinter dem Zielbogen stattfand, wurde ihnen ein Empfang bereitet, den noch nicht einmal die Gewinner bekamen. Ein großer Pulk von Triahleten feierte die letzten Finisher.

Nach ein paar weiteren Ehrungen in anderen Kategorien kam dann auch die Wertung für die Landesliga an die Reihe. Mit der Hoffnung im Hinterkopf, vielleicht noch auf Platz drei zu landen, musste ich mich erst einmal nach Ronnys und Andreas Reaktion umschauen, als Grammi, etwas von den Beckenrandschwimmern erzählte. Etwas verdutzt ging ich dann den anderen beiden nach, die die Ansage offenbar deutlicher verstanden hatten und mir noch einmal zu verstehen gaben, dass wir erster waren. Alle anderen Teams hatten offenbar Teilnehmer in ihrer Mannschaft, die nicht gleichzeitig Mitglieder eines Vereins waren. Auf Platz zwei landeten die Ebendorfer Powerwaden und um das Bild noch abzurunden und die Personalstärke des USC zu verdeutlichen, wurden die USC-Masters mit dem dritten Platz belohnt.

Nach den Enttäuschungen bezüglich der Landesliga-Wertung beziehungsweise den eigentlich dazugehörigen Ehrungen war das fast schon ein versöhnlicher Saisonabschluss, den wir unter anderem auch dem MTC und ihrer tollen Organisation zu verdanken haben.
 
Christian Huth, 14.09.2012
  Artikel versenden
 
Weitere Beiträge
DatumHeadlineWettkampfAuthor
23.10.201731. UNI-TRIATHLON am 06. Juni 2018 31. UNI-TRIATHLON Kauert, Michael
16.09.2017Wanzleben, die siebente … Wanzleben Sparkassen-Triathlon Kloss, Nadine
19.06.201730 Jahre Uni-Triathlon - Ergebnisse jetzt auch auf der offiziellen Homepage verfügbar Sparkassen UNI-TRIATHLON (30 Jahre) Kauert, Michael
13.06.2017Prominente Beteiligung beim Jubiläums-Uni-Triathlon Sparkassen UNI-TRIATHLON (30 Jahre) Kauert, Michael
08.06.2017Sportliches Jubiläum an der Universität Magdeburg Sparkassen UNI-TRIATHLON (30 Jahre) Kauert, Michael
22.04.2017Einfach mal ... Sparkassen UNI-TRIATHLON (30 Jahre) Kloss, Nadine
04.04.2017Die Wettkampfsaison 2017 hat angefangen! 3. Halle-Duathlon Huth, Christian
22.02.2017Schnell noch anmelden und 1€ sparen Sparkassen UNI-TRIATHLON (30 Jahre) Kauert, Michael
21.02.2017Verlosung des OVGU-Thermobechers Sparkassen UNI-TRIATHLON (30 Jahre) Kauert, Michael
20.02.2017UNI TRIATHLON mit neuem Hauptsponsor Sparkassen UNI-TRIATHLON (30 Jahre) Kauert, Michael
10.12.2016Schwimmtraining mit dem Nikolaus Sparkassen UNI-TRIATHLON (30 Jahre) Kloss, Nadine
17.06.2016Mecklenburger dominiert das Männerfeld +++ Studentin der Uni Magdeburg siegt bei den Frauen 29. UNI-TRIATHLON Kauert, Michael
09.08.2015Zwei starke Teams bei den Landesmeisterschaften in Arendsee 18. Arendsee-Triathlon Köhler, Maik
23.07.2015Havelhammer – Das halbe Dutzend Havelberg Triathlon 2015 Damboldt, Christian
14.07.2015Urkunden zum Uni-Triathlon 2015 28. UNI-TRIATHLON Kauert, Michael
02.07.2015UTTENDORF (Salzburger Land) Top Race 2015 Sonstiges Maly, Heiko
27.06.2015Der Saisonstart ist geglückt 25. Bergwitzsee-Triathlon Köhler, Maik
27.06.2015Juliette Gogoll wird Vizelandesmeisterin 13. Geiseltal-Duathlon Köhler, Maik
12.06.2015Ergebnisse und Urkunden zum 28. Uni-Triathlon 2015 28. UNI-TRIATHLON Kauert, Michael
05.06.2015+++400er Rekordfeld beim 28. Uni-Triathlon+++Heißes Rennen um den Sieg zwischen Magdeburg, Potsdam, Neubrandenburg und Halle erwartet+++ 28. UNI-TRIATHLON Kauert, Michael
29.05.2015Schwimm-Trainingslager Osterburg Sonstiges Kloss, Nadine
18.05.2015USC „MalleDiven“ holen wieder einen Pokal Sonstiges Köhler, Maik
09.05.2015Sekt und Pokal beim Tangermünder Duathlon 13. Tangermünder Duathlon Köhler, Maik
14.07.2014Sonne und Regen in Wischer 26. Altmark-Triathlon Köhler, Maik
25.06.2014USC am Bergwitzsee - Marie Alert holt den Titel der Vizelandesmeisterin 24. Bergwitzsee-Triathlon Köhler, Maik
13.06.2014Sucki gewinnt interne USC-Wertung beim UNI-TRIATHLON 2014 27.UNI-TRIATHLON Magdeburg Kauert, Michael
06.06.2014+++ Ansturm auf Uni-Triathlon +++ Kindertriathlon abgesagt +++ 27.UNI-TRIATHLON Magdeburg Kauert, Michael
01.06.2014Der Landesligastart bei den Seeburg – Heros 26. Halle-Triathlon am Süßen See Köhler, Maik
11.05.2014USC MalleDiven wieder Siegreich 26. Halle-Triathlon am Süßen See Köhler, Maik
30.12.2013Der frühe Vogel schwimmt 24 Stunden im Kreis 26. Halle-Triathlon am Süßen See Huth, Christian
01.09.2013Katja und Nadine holen sich die Landesligapokale Gaensefurther Schloss Quellen Triathlon Köhler, Maik
11.08.2013USC Triathleten halten den Kampf um Platz Zwei offen 16. Arendsee-Triathlon Tag 2 Köhler, Maik
10.07.2013USC sammelt fleißig Punkte für die Landesliga 9. Geiseltal-Hasse-See-Triathlon Köhler, Maik
05.07.2013Lisa Sturm und Martin Fischer gewinnen den 26. randstad professionals UNI-TRIATHLON 2013 26. randstad professionals UNI-TRIATHLON Kauert, Michael
28.06.201326. randstad professionals UNI TRIATHLON +++ Rekordfeld gemeldet +++ Kindertriathlon abgesagt +++ Studentenmeisterschaft SachsenAnhalt 26. randstad professionals UNI-TRIATHLON Kauert, Michael
16.06.2013Medaillenregen beim Bergwitztriathlon 23. Bergwitzsee-Triathlon Köhler, Maik
25.05.2013Landesliga Sachsen – Anhalt, starkes Team beim Halle Triathlon 25. Halle-Triathlon Köhler, Maik
03.05.2013Tour de Hell: Einige gingen durch die Hölle und kamen nicht an 25. Halle-Triathlon Hellmann, Steve
18.04.2013Erfolgreicher Saisonauftakt im Duathlon in Dohna Sonstiges Maly, Heiko
28.03.2013Frohe Ostern 26. randstad professionals UNI-TRIATHLON Kauert, Michael
22.03.2013Trainingslager mit Schneemännern in Klein Sibirien Sonstiges Hellmann, Steve
09.03.2013Schlammschlacht 2013 11. Cross-Duathlon "Schlammschlacht" Köhler, Maik
20.02.2013Radauftakt 2013 oder „Erste Auswirkungen von Facebook auf das USC Training“ 11. Cross-Duathlon "Schlammschlacht" Köhler, Maik
31.01.2013Online-Anmeldung startet morgen, am 1. Februar 26. randstad professionals UNI-TRIATHLON Kauert, Michael
20.01.2013Swim & Run - Halle 20.1. 2013 Swim and Run Köhler, Maik
30.10.2012Kuchen oder Gerstenkaltschale? Swim and Run Huth, Christian
21.10.2012Zurück zu alten Bestzeiten beim 15. Morgenpost Dresden Marathon Swim and Run Hellmann, Steve
18.10.2012Ergebnisse 35. Harz-Gebirgslauf Wernigerode (13.10.2012) Sonstiges Brämer, Stefan
13.09.2012Krönender Saisonabschluss beim Schliersee Triathlon Sonstiges Hellmann, Steve
29.08.2012Löderburg – mit Mann und Maus 13. Gaensefurther Schlossbrunnen Triathlon Köhler, Maik
27.08.2012Geschafft! Wir sind Landesmeister! 14. Gaensefurther Triathlon Maly, Heiko
14.08.201215. Arendsee-Triathlon- immer für eine Überraschung gut 15. Arendsee-Triathlon Huth, Christian
25.07.2012 8. Geiseltal-Hasse-See-Triathlon 8. Geiseltal-Hasse-See-Triathlon Köhler, Maik
10.07.2012Von 9.00 bis 17.00 Uhr Triathlon in Wischer 24. Altmark-Triathlon Köhler, Maik
06.07.2012Dem Streuselkuchen auf der Spur … 2. Sparkassentriathlon Kloss, Nadine
05.07.2012USC erzielte mit geschlossener Teamleistung 19 Punkte 12. Kyffhäuser Bergtriathlon Köhler, Maik
19.06.2012Brot und Wurst, Wein nur für Sieger 22. Bergwitzsee-Triathlon Köhler, Maik
14.06.2012Optimale Bedingungen beim Jubiläum des 25. YACHT TECCON Uni-Triathlon 25. YACHT TECCON Uni-Triathlon Kauert, Michael
11.06.201225. YACHT TECCON - Uni-Triathlon am 13. Juni – Mehr als 300 Starter – Studentenmeisterschaft Sachsen-Anhalt 25. YACHT TECCON Uni-Triathlon Kauert, Michael
07.06.2012Zuwachs in Bernburg 8. Bernburger "Saale-Bären" Triathlon Köhler, Maik
02.06.2012IM 70.3 Mallorca 2012 Sonstiges Damboldt, Christian
27.05.2012Halle Triathlon - 13 Punkte bei 66% Damenbeteiligung 24. Halle-Triathlon Köhler, Maik
13.05.2012Tangermünder Duathlon - Anja sahnt ab 10. Tangermünder Duathlon Köhler, Maik
08.05.2012Nachtrag zum 10. Geiseltal-Duathlon 10. Geiseltal-Duathlon Maly, Heiko
05.05.2012Tour de Hell - Maik’s Bericht Teil 2 10. Geiseltal-Duathlon Köhler, Maik
02.05.2012Tour de Hell – Maik’s Bericht Teil 1 10. Geiseltal-Duathlon Köhler, Maik
29.04.2012„Namenhafte Triathleten beim 10. Geiseltal-Duathlon“ - Anja holt ersten Titel der Saison 10. Geiseltal-Duathlon Köhler, Maik
04.04.20121. Kyffer-Tour: Vom Winde verweht 10. Geiseltal-Duathlon Hellmann, Steve
29.01.201225. YACHT TECCON UNI-TRIATHLON 2012 - Onlineanmeldung öffnet in 3 Tagen 25. YACHT TECCON Uni-Triathlon Kauert, Michael
11.09.2011Saisonende mit Superlativen für den USC Magdeburg 23. RIEMER-Team-Triathlon Hellmann, Steve
25.08.2011Glückliches Ende bei der O-See Challenge in Zittau Sonstiges Maly, Heiko
19.08.2011Arendsee – USC holt 18 Punkte und liegt nun auf Platz 3 in der Ligawertung 14. Arendsee-Triathlon Köhler, Maik
03.08.2011Sieger und Landesmeister in Havelberg Havelberg Triathlon 2011 Damboldt, Christian
01.08.2011Früher Meister und späte Chancen 7. Geiseltal-Hasse-See-Triathlon Damboldt, Christian
13.07.20111. Wanzleber Sparkassen-Triathlon Sonstiges Kloss, Nadine
12.07.2011Sunshinecompany on Tour 23. Altmark-Triathlon Huth, Christian
05.07.2011USC-Team dreimal in den Top 10 beim Kyffhäuser Bergtriathlon Kyffhäuser Bergtriathlon 2011 Köhler, Maik
26.06.2011Stürmische Gewässer in Bergwitz 21. Bergwitzsee-Triathlon Köhler, Maik
23.06.201124. YACHT TECCON - Uni-Triathlon - Triathlon - Schwere Wetterbedingungen – Sieger kommen aus Potsdam – 2. Studentenmeistertitel geht nach Halle 24. YACHT TECCON - Uni-Triathlon Kauert, Michael
20.06.2011Barockman 2011 10. Schloss-Triathlon Damboldt, Christian
20.06.2011Plantschen statt Schwimmen beim Bernburger-Bären Triathlon 7. Bernburger Saale-Bären Triathlon Hellmann, Steve
17.06.201124. YACHT TECCON - Uni-Triathlon am 22. Juni – Startplätze ausgebucht – Studentenmeisterschaft Sachsen-Anhalt 24. YACHT TECCON - Uni-Triathlon Kauert, Michael
08.06.2011Doppelsieg für Maly im Triathlon Sonstiges Maly, Heiko
02.06.2011Heiß und fettig: Ironman 70.3 Mallorca im Trainingslager Thomas Cook Ironman 70.3 Mallorca Hellmann, Steve
31.05.2011DAK mit Venencheck beim 24. YACHT TECCON - Uni-Triathlon 24. YACHT TECCON - Uni-Triathlon Kauert, Michael
26.05.2011„Anbaden“ in Halle 23. Halle-Triathlon Köhler, Maik
22.05.2011Rückblick Duathlon-Cup 2011 / 9. Elbe-Brücken-Lauf Sonstiges Damboldt, Christian
11.05.2011Erfolgreicher Start in die Triathlonsaison Sonstiges Maly, Heiko
07.05.2011Tour de Hell 2011 Sonstiges Damboldt, Christian
12.04.2011Elbdeichmarathon 4. Tangermünder Elbdeichmarathon Huth, Christian
17.02.2011Isch habe Rücken. Schätzelein! 4. Tangermünder Elbdeichmarathon Hellmann, Steve
30.01.2011Uni-Triathlon 2011 - Online-Anmeldung startet pünktlich am 1.2. 24. YACHT TECCON - Uni-Triathlon Kauert, Michael
06.01.2011Franziska Tiex gewinnt 35. Magdeburger Silvesterlauf 35. Magdeburger Silvesterlauf Hellmann, Steve
06.01.2011Winterliche Tage auf der Sonnenloipe in Friedrichsbrunn (Harz) 35. Magdeburger Silvesterlauf Hellmann, Steve
11.11.2010Kühle Brise beim 3. Rügenmarathon Sonstiges Damboldt, Christian
16.09.2010Anja und Christian siegten beim 2. Herrenkrugparklauf über die 20 km Sonstiges Köhler, Maik
15.09.2010Erfolgreiche USC Triathleten beim 2.Herrenkrugparklauf Sonstiges Damboldt, Christian
14.09.2010USC Teams räumen ab – 2 Pokale beim Magdeburger Teamtriathlon 22. RIEMER-Teamtriathlon Gutsche, Sebastian
14.09.20103.Paltz für C. Damboldt beim 2. Sportscheck Nachtlauf Magdeburg 2. SportScheck Nachtlauf Gutsche, Sebastian
06.09.2010Landesliga Saisonfinale in Löderburg 12. Gaensefurther Schlossbrunnen Triathlon Gutsche, Sebastian
06.09.2010Gelungene Primäre über die olympische Distanz für Florian Fischer. Gutsche S. mit Platz 2 in der Ak 25 12. Gaensefurther Schlossbrunnen Triathlon Gutsche, Sebastian
06.09.2010USC’ler abseits der Landesliga erfolgreich beim Havelberg-Triathlon Havelberg Triathlon Gutsche, Sebastian
06.09.2010Trotz toller Einzelleistungen mit Streichergebnis nach Hause 25. Miester Drömlingstriathlon Gutsche, Sebastian
12.07.201036 Grad und es geht noch heißer beim Altmark Triathlon 22. Altmark-Triathlon Hellmann, Steve
11.07.2010Sommermärchen für Franziska Tiex beim Kyffhäuser Triathlon 8. Kyffhäuser Bergtriathlon Hellmann, Steve
13.06.2010Landesliga wieder spannend durch Bernburger Bären Triathlon 6. Bernburger "Saale-Bären" Triathlon Hellmann, Steve
07.06.201023. Uni-DAK-Triathlon am 2. Juni – Sieger kommt aus Niedersachsen – 1. Studentenmeistertitel geht an die Universität Magdeburg 23. Uni-Triathlon Kauert, Michael
28.05.2010Uni-DAK-Triathlon am 2. Juni – Startplätze fast ausgebucht – Studentenmeisterschaft Sachsen-Anhalt 23. Uni-Triathlon Kauert, Michael
28.02.2010DM Wintertriathlon in Oberstaufen 23. Uni-Triathlon Hellmann, Steve
28.10.2009Triathlon Verband Sachsen-Anhalt pleite? 23. Uni-Triathlon Hellmann, Steve
13.09.2009USCler erfolgreich beim 21. Teamtriathlon 2009 21. RIEMER-Team-Triathlon Damboldt, Christian
01.09.2009USC Triathlon Team holt Bronze nach 11. Gänsefurther Triathlon 11. Gaensefurther Triathlon Hellmann, Steve
05.08.2009Ostseeman Glücksburg Triathlon 2009 11. Gaensefurther Triathlon Damboldt, Christian
11.07.2009Sonne, Berge, Strand und ein Paar Triathleten am Kyffhäuser 9. Kyffhäuser Bergtriathlon Hellmann, Steve
07.07.2009USC beim Bergwitz LM Sprint Triathlon 19. Bergwitzsee-Triathlon Damboldt, Christian
18.06.2009Die Bären sind los 5. Bernburger "Saale-Bären" Triathlon Hellmann, Steve
05.06.2009 300 Triathleten trotzten Schafskälte und Sturmböen 22. Uni-Triathlon Kauert, Michael
28.05.2009Uni-DAK-Triathlon am verzeichnet Teilnehmerrekord– Startplätze ausgebucht – Erstmalig mit Studentencup 22. Uni-Triathlon Kauert, Michael
06.05.2009Tour de Hell zum Brocken mit Verlusten 22. Uni-Triathlon Hellmann, Steve
01.02.2009Sternhagelschnell und Sternhagelblau auf Fuchsjagd zum Pokal 22. Uni-Triathlon Hellmann, Steve
02.11.2008Wasserschlacht am Bosporus 22. Uni-Triathlon Damboldt, Christian
09.09.2008Damboldt bei der Langdistanz Cologne 226 erfolgreich 2. Cologne 226 Hellmann, Steve
28.08.2008USC Vizemeister der „Gaensefurther Schlossbrunnen“ Landesliga - „Tour de Gans“ 10. Gaensefurther Triathlon Hellmann, Steve
07.06.2007Sieger und Siegerin des 20. Jubiläum Uni-DAK-Triathlon kommen aus Leipzig und Neubrandenburg 20. Uni-DAK-Triathlon Kauert, Michael
13.10.2003Neuer Streckenrekord beim Paarzeitfahren in Möckern 2. Paarzeitfahren in Möckern Specht, Eckard
01.07.2003Trauer um Andre Völkel 2. Paarzeitfahren in Möckern Specht, Eckard
23.09.2002Möckern festigt seinen guten Ruf als Stadt des Radrennsports 1. Möckeraner Paarzeitfahren Specht, Eckard
copyright 2017 www.uni-triathlon.de

Hier geht´s zu den alten Seiten von WWW.UNI-TRIATHLON.DE
 Live - Hilfe
Hier kannst Du sofort Hilfe bekommen. Klicke einfach auf den Button und sofern ein Operator online ist, erhälst Du nach Deiner Frage auch gleich Deine Antwort.



Sofern ein Operator online ist, kannst Du auch live mit ihm Fragen und Antworten austauschen. Klicke einfach auf das Bild, um Unterstützung zu erhalten und die Sitzung zu beginnen.
 
 
 Supported By

TWS Spedition Wolfgang Schrader, Filiale Magdeburg aus Magdeburg
Logo für 	TWS Spedition Wolfgang Schrader, Filiale Magdeburg 
Berufsbildende Sschulen "Otto von Guericke" Magdeburg aus Magdeburg
Logo für Berufsbildende Sschulen  
CIM Akademie Magdeburg e.V. aus Magdeburg
Logo für CIM Akademie Magdeburg e.V. 
D.I. Fahrrad GmbH aus Magdeburg
Logo für D.I. Fahrrad GmbH 
Magdeburger Hafen GmbH aus Magdeburg
Logo für Magdeburger Hafen GmbH 
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg aus Magdeburg
Logo für Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg 
Shark Sportswear aus Stuhr
Logo für Shark Sportswear 
Städtische Werke Magdeburg GmbH & Co. KG (SWM) aus Magdeburg
Logo für Städtische Werke Magdeburg GmbH & Co. KG (SWM) 
Stadtsparkasse Magdeburg aus Magdeburg
Logo für Stadtsparkasse Magdeburg 
Studentenwerk Magdeburg aus Magdeburg
Logo für Studentenwerk Magdeburg 
USC Magdeburg e.V. aus Magdeburg
Logo für USC Magdeburg e.V. 
Walter Jacob Elektroanlagenbau aus Magdeburg
Logo für Walter Jacob Elektroanlagenbau 
 Alle Sponsoren auf einen Blick